Über die Galerie

Vor 40 Jahren eröffnete Thomas von Salis seine erste Galerie. Nach Stationen u.a. in der Goldgasse, in der Imbergstrasse und Am Alten Markt residiert er nun am Mozartplatz.

Seine Expertise liegt in der europäischen Kunst des 20. Jahrhunderts, mit Schwerpunkt auf Werken der französischen und deutschen Klassischen Moderne. Außerdem arbeitet er gerne mit ausgesuchten zeitgenössischen Positionen, die er in spannungsvollen Installationen und Gegenüberstellungen zu den Werken der Klassischen Moderne präsentiert.

Über die Galerie

Vor 40 Jahren eröffnete Thomas von Salis seine erste Galerie. Nach Stationen u.a. in der Goldgasse, in der Imbergstrasse und Am Alten Markt residiert er nun am Mozartplatz.
Seine Expertise liegt in der europäischen Kunst des 20. Jahrhunderts, mit Schwerpunkt auf Werken der französischen und deutschen Klassischen Moderne. Außerdem arbeitet er gerne mit ausgesuchten zeitgenössischen Positionen, die er in spannungsvollen Installationen und Gegenüberstellungen zu den Werken der Klassischen Moderne präsentiert.

»Niemand kann das, was in ihm ist, einem anderen beibringen – jeder Mensch muss es selbst für sich herausfinden und einen Weg des Ausdrucks finden.«

Eduardo Chillida

Über uns

Seit über zehn Jahren arbeiten Thomas und Raffaela von Salis zusammen. Sie reisen und richten gemeinsam Messen aus. Seine Rolle ist inhaltliches Konzept, Akquise und Standgestaltung, ihre die Kommunikation, mit Presse, Marketing und PR.

Foto:
André Villers

 

Adresse

Mozartplatz 4
5020 Salzburg
Austria

Öffnungszeiten

Außerhalb der Festspielzeit sind wir von Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung erreichbar.

Über die Galerie Thomas Salis

Seit über zehn Jahren arbeiten Thomas und Raffaela von Salis zusammen. Sie reisen und richten gemeinsam Messen aus. Seine Rolle ist inhaltliches Konzept, Akquise und Standgestaltung, ihre die Kommunikation, mit Presse, Marketing und PR.

Foto: André Villers

Adresse

Mozartplatz 4
5020 Salzburg
Austria

Öffnungszeiten

Außerhalb der Festspielzeit sind wir von Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung erreichbar.